Rückblick 2020

Am Ende eines für uns alle schwierigen Jahres möchten wir erst einmal auf diesem Weg den Menschen danken, die uns mit großem Einsatz in verschiedenen Bereichen das Volleyballspielen ermöglicht haben. Einige von denen möchte ich hier namentlich nennen.

Da sind die Trainerinnen und Trainer:

Lea R., Fabian und Florian , die sich sehr um die Herrenmannschaften bemüht haben. Florian hat zudem mit großem Engagement die Beachvolleyball – Saison gemanagt. Leo und Konstantin haben sich bei den Herren ebenfalls häufig eingebracht. Konstantin hat sich zudem erfolgreich um Sponsoren für die Herren gekümmert.

Robert, Bernd und Marcel haben als Damentrainer alles gemacht, was unter den Coronabedingungen möglich war. Besonders Marcel möchten wir hier erwähnen, der als unser Corona / Hygiene – Beauftragter immer auf dem neuesten Stand war und dafür gesorgt hat, dass wir immer “regelgerecht” trainiert haben.

Reinhard ( Tümmel ) hat – häufig unter großem Druck durch die Coronaregeln und Hallenproblemen – die Hobbies gut durch das letzte Jahr gebracht. Ali war immer da, um ihn zu unterstützen.

Im Jugend- und Kinderbereich haben die Trainerinnen Lea K., Vanessa K. und Malin sehr fleißig gearbeitet und ein leistungsdifferenziertes Training möglich gemacht. Kati hat  – wenn ihre Ausbildung das zuließ – häufig im Jugendbereich ausgeholfen.

Neben all diesen Trainerinnen und Trainern haben noch eine Reihe weiterer Personen in der Abteilungsleitung dafür gesorgt, dass wir alle Volleyball spielen konnten. Thomas, Miri, Carsten (Otto) und Kosma. Deren Arbeit “im Hintergrund” wird von vielen Volleyballerinnen und Volleyballern nicht gesehen, ist aber dennoch sehr wichtig.

All diesen genannten Personen möchten wir im Namen der Abteilung herzlich danken.

Diese Dankes- und Lobeshymne wäre allerdings nicht vollständig, wenn wir nicht auf die Trainingswoche “Damp 2.0” eingehen würden. Trotz Corona konnten wir eine Woche lang mit insgesamt 61 Volleyballerinnen und Volleyballern intensiv trainieren. Praktisch alle der oben namentlich genannten Personen waren an diesem Erfolg beteiligt. Dafür noch einmal ein besonderer Dank.

Wir wünschen euch allen einen guten Start ins neue Jahr und uns allen ein hoffentlich weniger eingeschränktes, erfolgreiches Jahr 2021.

Für die Abteilung: Martin

Florian Rügge Author

Seitenadmin